AOC Genuss-Reisen

Wein & Genussreisen

Newsletter

Der AOC Genuss-Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuheiten zum Thema Wein, Genuss, Kultur und Reisen!
» Melden Sie sich jetzt kostenlos an

Languedoc

Home | Programm & Preise | Literatur | Reisewetter
Ihre Meinung | Weiterempfehlen | Anfrage | PDF

Languedoc – Revolution im Süden

Lange Zeit waren die Winzer aus dem Languedoc für ihre minderwertigen Massenweine bekannt. Dann aber ging ein Ruck durch die Winzerszene und sie begannen herrliche Weine zu keltern. Heute sind die oft biologischen Winzer des Languedoc die bescheidenen Stars der Weinwelt und zählen bei den Kennern zu echten Geheimtipps. Kritiker anerkennen die Weine aus Carignan, Syrah und Mourvèdre mit hohem Lob, und der Konsument ist von den Preisen begeistert!

1. Tag: Montpellier
2. Tag: Rund um den Pic St. Loup
3. Tag: Der Carignan und seine Freunde
4. Tag: Ein großes Finale
» Zum Programm 

 

Termine
14.5. – 17.5.2017
10.9. – 13.9.2017

Preise
€ 1.020,– p.P. im DZ
€ 190,– EZ-Zuschlag

» Alle Details

Das werden Sie erleben

Neidvoll und bewundernd blickten einst die stolzen Winzer im tiefen Süden Frankreichs auf ihre Kollegen in Bordeaux und Burgund; mit den Massenweinen war auf dem Markt keine Konkurrenz zu machen. Dann aber krempelten sie die Ärmel auf und begannen selbst große Weine zu keltern. Heute reißen sich die Weinkenner weltweit um die Starwinzer des Languedoc, die oft auch biodynamisch arbeiten. Weinkritiker anerkennen die Weine aus Carignan, Syrah und Mourvèdre mit hohem Lob und vielen Punkten, und der Kunde ist von den Preisen begeistert.