Aktuelles

Wein- und Genussreisen:

NEU: AOC-Reisetermine 2017

Highlights im Programm der AOC-Genussreisen 2017 sind die Weinreiseziele Bordeaux, Burgund, Champagne, Côte de Rhone, Loire, Languedoc, Toskana, Piemont, Portugal, Rioja, Ribera del Duero und Mosel-Ruwer-Saar.
» Reisekalender 2017

 

special collection

Zürich: Eine Stadt im Genuss

Essen, trinken und sich an kulinarischen Feinheiten erfreuen – in Zürich ist im September dafür Hochsaison. Die erste Reise unserer neuen Reihe "special collection" führt zur Food Zürich. » special collection

 

Jetzt im Buchhandel!

Österreich genießen

Genüsse herzustellen kann eine spannende Angelegenheit sein, hinter der viel Arbeit und Engagement steckt. Gehen Sie mit uns auf eine Genussreise der anderen Art ... » Online kaufen

Newsletter

Der AOC Genuss-Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuheiten zum Thema Wein, Genuss, Kultur und Reisen!
» Melden Sie sich jetzt kostenlos an

Incentive - Wein und Genuss im Piemont

Hier ist die Heimat der besten Rotweine Italiens. 312 hervorragende Weingüter verzeichnet hier allein der Gambero Rosso, die Weinbibel Italiens, und immer neue Produzenten überraschen mit spannenden Ergebnissen. Traditionalisten versus Moderne heißt das ewige Thema der Region – und wir gehen beiden auf die Spur. Das Herz Piemonts ist die Region rund um Alba, wo auf den steilen Südhängen der Langhe-Hügel die prachtvollen Weine gedeihen. Im Herbst sind Sie mit dabei, wenn auf dem Trüffelmarkt in Alba die kostbarsten Trüffel gehandelt, und auf der Gourmetmesse ‚Alba Qualità’ die Spezialitäten der Region verkostet werden. Bei einem Kochseminar setzen wir die rasch erlernten Erfahrungen der Meisterköche um und genießen das selbst fabrizierte Mittagessen.

Tag 1 – Turin – die Perle des Barock

Linienflug ab Wien nach Turin.
Besichtigung der barocken Stadt Turin, die pittoresk am Fuße der Alpen gelegen, ein besonderes Bild gibt. Bei der Fahrt nach Cuneo erste Verkostungen traditioneller Barolos in einem kleinen privaten Weingut und in Weingarten Einführung in die Wissenschaft der Barolo und Barbera.
Unterbringung im First Class Hotel in Cuneo.
Abendessen in einer kleinen aber sehr feinen Osteria mit piemontesischen Spezialitäten.

Tag 2 – La Cucina Piemontese und die Trüffel

Bei einem Kochkurs auf dem Castello di Sinio schauen wir den Starköchen über die Schulter und notieren herrliche Rezepte der Region und legen selbst Hand an. Schließlich geht es um das heutige Mittagessen.
Im Herbst besuchen wir den duftenden Trüffelmarkt von Alba, nicht ohne aber auch den kulturellen Schönheiten der einstigen Stadtrepublik einen Blick zu widmen.
Jedenfalls erzählt ihr fachkundiger Reiseleiter alles über die Geheimnisse der Trüffel.
Findet die Reise außerhalb der Monate September und Oktober statt, so steht ein Besuch der ‚Università del Gusto’ der Slow Food-Bewegung auf dem Programm.

Tag 3 – Alles Wein

Der heutige Tag ist ganz dem Wein gewidmet. Besuch und Verkostungen auf berühmten Weingütern wie z.B. bei Giacomo Bolognas ‚Braida’ und bei Bruno Rocca.
Mittagessen uns Verkostungen auf dem Weingut des Marchesi di Gresy.
Barbera, Barolo und Barbaresco sind jedenfalls am Ende des Tages keine Fremdworte mehr, dafür sorgen der fachkundige Reiseleiter und die ausführliche Dokumentation für jeden Teilnehmer.
Abendessen im Michelin-Stern Restaurant in Cuneo.

Tag 4 – Prickelndes Finale

Vor der Rückfahrt nach Turin darf es bei einer Spumante-Verkostung auf Castello Fontafredda noch einmal herzhaft prickeln. Das Spumante nicht gleich Spumante ist und mit Prosecco nur wenig zu tun hat, finden sie spätestens bei der Rückfahrt heraus.


Ihre Incentive-Anfrage

Die AOC-Genusscréateure beraten Sie gerne und erarbeiten für Sie unverbindlich einen Termin- und Preis-Vorschlag zu diesem Incentive-Programm. Schreiben Sie uns – wir freuen uns, Ihnen behilflich zu sein!

Anrede: *

Vorname: *

Nachname: *

Adresse:

PLZ:

Ort:

Land:

Telefon:

E-Mail: *

Ihre Anfrage:

Sicherheitscode
Neues Bild

Sicherheitscode

Bitte hier eingeben:

 

» Absenden


» Zurück